Aktuell

17.05. bis 04.10.2020: In der Sonderausstellung wird die neue Werkreihe „Himmelslicht und Nachtalb“ des zeitgenössischen Malers Bernd Schwarting vorgestellt: groß- und kleinformatige Gemälde, übermalte Kaltnadelradierungen und Malerei auf Papier.

Planen Sie Ihren Besuch:

Das Museum Altomünster kann unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften besucht werden.

„Tauche ein in das Klosterleben der heiligen Birgitta von Schweden!“, lockt das Museum Altomünster. Den Besucher empfängt eine ungeahnte Stimmung, wenn er das Museum betritt. Ruhe, Beschaulichkeit, Besinnung – alles, was ein kontemplativer Orden symbolisiert.

Samstag: 13 bis 16 Uhr
Sonntag: 13 bis 17 Uhr
Im August nur Sonntags geöffnet.

Pro Person: 2,50 Euro
Kinder bis 14 Jahre frei
Gruppen ab 10 Personen:
2,00 Euro pro Person

Museum Altomünster
St. Birgittenhof 6
85250 Altomünster

In diesem Audioguide erfahren Sie die Hintergründe über das Brigittenmuseum Altomünster.

Medien

Führung: 15,- Euro
Wenn Sie an einer Führung durch das Museum oder den Markt Altomünster interessiert sind, wenden Sie sich bitte an das Informationsbüro Altomünster...

Presse

Führung durch die Ausstellung „Himmelslicht und Nachtalb“

Das Museum Altomünster bietet am Sonntag, 26.07.2020, 15:00 Uhr eine Führung durch die Ausstellung von Bernd Schwarting „Himmelslicht und Nachtalb“ an.

Der Maler Bernd Schwarting – Ein Ausnahmekünstler in Altomünster

Der Maler Bernd Schwarting – Ein Ausnahmekünstler in Altomünster

Mystische Fabelwesen, Nereïden in windgepeitschten, sich überschlagenden Wellen – die neue Werkreihe „Himmelslicht und Nachtalb“ von Bernd Schwarting fasziniert durch die Lebendigkeit und Farbigkeit.

Beim Besuch in Altomünster

Internationale Kunst in Altomünster

Bernd Schwarting stellt seine neue Werkreihe vor – „Ich bin fasziniert von Altomünster und der Umgebung“, sagt Bernd Schwarting, international bekannter Künstler. Schwarting besucht nun zum zweiten Mal in diesem Jahr Altomünster.

Der Maler Bernd Schwarting in seinem Atelier

Bernd Schwarting zeigt neue Werkreihe

„Altomünster ist ein strahlendes Juwel unter den kleineren Orten, die ich bisher kennenlernen durfte“, schwärmt der international bekannte Künstler Bernd Schwarting. „Ich habe bei meinem ersten Besuch in Altomünster in Begegnungen und Eindrücken vor Ort viel Material für meine Malerei aufgenommen“, erklärt Schwarting, dessen Bilder sich in bedeutenden Sammlungen und Museen befinden.

Bernd Schwarting stellt in Altomünster aus

Bernd Schwarting stellt in Altomünster aus

„Für 2020 haben wir ein besonderes Highlight in unserem Veranstaltungskalender“, freut sich Wilhelm Liebhart, Leiter des Museums Altomünster. Der bekannte Berliner Maler Bernd Schwarting stellt seine Kunstwerke im Museum Altomünster aus.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.