Aktuelle Information

Das Museum Altomünster kann wieder ab Sonntag, 17. Mai 2020, unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften besucht werden. Diplom-Biologin und 2. Vorsitzende des Museums- und Heimatvereins Altomünster e. V., Regina Schüffner, hat das speziell auf das Museum zugeschnittene und amtlich anerkannte Hygienekonzept entwickelt. Am internationalen Museumstag (Sonntag, 17. Mai) ist der Eintritt frei. Gezeigt wird die aktuelle Ausstellung des Malers Bernd Schwarting, der seine neue Werkreihe vorstellt. Schwarting ist ein international bekannter Künstler, dessen Bilder sich in bedeutenden Sammlungen und Museen befinden.

 

Schwartings Werke sind in flammender Intensität und leuchtendem Kolorit gemalt. Es sind ganz neue groß- und kleinformatige Gemälde, übermalte Kaltnadelradierungen und Malerei auf Papier entstanden. Die Ausstellung kann bis zum 30. August 2020 besucht werden. Das Museum ist samstags von 13 Uhr bis 16 Uhr und sonntags von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Katalog zur Ausstellung kann zu einem Preis von 10 Euro erworben werden.